Was jetzt im Umsonstladen?!

Mi 17.1. 19:00
Ⓐ-Kino
MEXICAN OUTLAW – And Starring Pancho Villa as Himself


R: Bruce Beresford, USA 2003, 108 min. SynchF, FSK 16. Mit Antonio
Banderas, Eion Bailey, Alan Arkin uva

Die ‚vergessene‘ Mexikanische Revolution und Bürgerkrieg:
Revolutionsgeneral Pancho Villa sieht sich im Kampf gegen den
herrschenden Diktator Diaz mit zwei Problemen konfrontiert: Das
Hearst-Zeitungsimperium berichtet negativ über ihn und seinen Truppen
mangelt es an Waffen und Munition. Daher kommt er mit einem
US-Filmproduzenten überein, einen Film über seinen Kampf zu produzieren.
Der Regisseur ist von Villa zunächst fasziniert. Als er jedoch mit
ansehen muss, zu welcher Brutalität Villa fähig ist, verlässt er ihn
wieder, kann aber mit dem Film einen großen Kinoerfolg feiern.

+++

Sa 20.1. 15:00
Psychiatrie-kritisches Café

Treffpunkt für Betroffene und Kritiker_innen der Anstalten, Wächter und Pillen.

„Thema: Betreutes Wohnen vs. selbstbestimmt Leben
Neue Menschen bringen neue Energien… Gern würden wir drüber reden, wie das Psychiatrie kritische Cafe gestaltet werden kann. Was wir uns wie wünschen. Und wie immer Plaudertisch, veganes Süßes, Kaffee, Tee…
---Kein Raum für RassistInnen und SexistInnen---“