Hambi bleibt! – Pressemitteilungen vom 3. und 5. Oktober

- Pressemitteilung 03.10.2018 — Das -vorerst- Ende der Räumung +++ im Hambi werden zur Feier des Tages Zäune errichtet +++ Razzia des Wiesencamps

https://hambacherforst.org/blog/2018/10/03/pressemitteilung-03-10-2018/

Pressestatement 5. Oktober 2018

Heute hat das OVG im Zuge eines Eilantrags des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) stattgegeben, die Rodung vorerst auszusetzen…

https://hambacherforst.org/blog/2018/10/05/pressestatement-5-oktober-2018/

Link zum Urteil des Oberverwaltunggerichts Münster
http://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/46_181005/index.php

aus dem Nachrichten-Ticker am 5. Oktober

13:33 neues Tripod im Osten wird geräumt, Aktivisti in Handschellen. Menschen von Ostseite an Betreten des Waldes gehindert, Westseite ohne Polizei. Aktiv. richtung securoad abgeführt. Presse da hin!

11:30 Trotz Rodungsstopp erklärt RWE den Osten des Waldes zum Werksgelände und arbeitet an Absperrungen.

11:10 Neben einem neu errichteten Schutzwall geht der RWE-Werksschutz aggressiv gegen eine Demonstration vor.

https://hambacherforst.org/blog/2018/10/02/ticker-ab-2-oktober/


Hambacher Forst: Protestwochenende

Kommt alle am Wochenende (6. und 7. Oktober) in den Wald und werdet aktiv gegen die Zerstörung der Umwelt, in Verantwortung des Großkonzerns RWE, den Profiteur*innen und staatlichen und kommunalen Amtshilfe Leistenden.

6. Oktober *Großdemonstration “Stop Kohle”* ab 10.30 Uhr

S-Bahnhof Buir, An der Brennerei 2, Kerpen

7. Oktober *Waldspaziergang*

Treffpunkt: An der Einfahrt zum Kieswerk Morschenich